Direkt zum Inhalt

Verwirkliche dich
in der Heimat

Gründen in der Rhön-Rennsteig Region


Im Jahr 2008 wurden durch einen Kreistagsbeschluss die Weichen für Existenzgründer gestellt, um Gründungszuschüsse zur Verbesserung der Eigenkapitalausstattung zu erhalten. Eine Vielzahl erfolgreicher Existenzgründungen konnten bereits mithilfe des Gründungszuschusses des Landkreises realisiert werden. Die Zuwendungsvoraussetzungen, wie Hauptwohnsitz und Existenzgründung im Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Existenzgründung als Haupterwerbsquelle und ein tragfähiges Unternehmens- und Finanzierungskonzept sind dabei die wichtigsten Anforderungen an die Gründer. Auch die monatlichen Beratersprechtage für Gründungsinteressierte und Jungunternehmer die schon seit 2017 im Meininger

Landratsamt und in Schmalkalden im Technologie- und Förderungsgesellschaft mbH stattfinden, sind gut besuchte Anlaufstellen für den Erstkontakt. Hier können sich zukünftige Existenzgründer von zahlreichen Experten, rund um das Thema Selbständigkeit informieren und beraten lassen. Netzwerkpartner in diesem Projekt sind das Thex (Thüringer Existenzgründung und Unternehmertum), die Wirtschaftsförderung des Landkreises, die IHK Südthüringen, die HWK Südthüringen, die GfAW, die Thüringer Aufbaubank und das TGF Schmalkalden/Dermbach. Nur eine enge Abstimmung und kooperative Zusammenarbeit der verschiedenen kommunalen und institutionellen Akteure versprechen Mehrwerte für die Region.

Icon Info

Beratungsstellen vor Ort

Technologie und Gründerförderungsgesellschaft Schmalkalden / Dermbach mbH

Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung

Industrie- und Handelskammer Erfurt

Handwerkskammer Südthüringen

Thüringer Aufbaubank

Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Landratsamt Schmalkalden-Meiningen

Wirtschaftsförderung

  • Obertshäuser Platz 1
  • 98617 Meiningen
  •  

TGF Schmalkalden-Dermbach


Auch die Teilnahme am Gründungsideenwettbewerb Südwestthüringen bietet den Gründern ein gezieltes Ideencoaching und eine Geschäftsmodellentwicklung, qualifiziertes Feedback zur Gründungsidee, Zugang zu Expertennetzwerken, Preisgelder für die besten Ideen und eine medienwirksame Preisverleihung.

Weitere Informationen erhalten Sie von Joanna Izdebski, TGF Schmalkalden-Dermbach, unter der Tel.-Nr. 03683 798133 oder E-Mail: izdebski@tgf-schmalkalden.de

Zur Webseite

Jobportal